Gesunde Alternative – Kohlrabipommes!

Gesund, lecker, leicht ; Kohlrabi.

Ich muss ja sagen ein großer Pommesfan war ich nie. Deswegen habe ich auch nie ein großes Verlangen danach. Dennoch mag ich total gerne Kohlrabipommes, die sind auch noch gesund! Ist ja der Wahnsinn! 😀

Sie schmecken frisch und sättigen wirklich richtig gut!

-> Warum ist Kohlrabi gesund? 

Der Kohlrabi hat sogut wie kein Fett und ist somit auch sehr kalorienarm. Das ist aber nicht das Einzige was der Kohlrabi zu bieten hat. Er enthält auch sehr viele Vitamine, darunter besonders viel Vitamin C , welches bekannterweise gut für das Immunsystem ist und eine gute Unterstützung beim abnehmen ist.

Die Kohlrabipommes

Zutaten

1 Kohlrabi

1 EL Öl

Salz, Paprikapulver, Curry ( oder was auch immer Du magst)

Zubereitung

1. Kohlrabi schälen

2. Kohlrabi in Streifen schneiden ( je kleiner desto weicher, je großer desto knackiger)

3. Streifen mit dem Öl und den Gewürzen mischen

4. Ab damit in den Backofen.

200 Grad für ca eine halbe Stunde , im vorgeheizten Ofen.

Dies kann natürlich von Ofen zu Ofen variieren, geh einfach nach Gefühl. 🙂

Fertig

Lass es dir schmecken und schreib mir doch mal wie es dir gelungen ist und ob dir das Rezept gefallen hat.

Bis zum nächsten Mal! 

~Ginni

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Chef Alemàn sagt:

    Oh sehr gute Idee gleich mal ein Screenshot machen 😉

    Gefällt mir

    1. ginnimblog sagt:

      Viel Spaß beim nachmachen 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s